Metalle

Metallrecycling

Clevere Aufbereitung von Metall

Metalle optimal zurückgewinnen

Metallrecycling ist eine wichtige Rohstoffquelle zur Wiederverwertung in Stahlwerken und Gießereien. Metalle können nach Ablauf ihres Verwendungszwecks wiederverwendet werden. Gängige Metalle, die konventionell in Haushalten und der Industrie eingesetzt werden, lassen sich in die zwei Hauptgruppen Fe-Metalle und Nichteisen-Metalle (Ne) einteilen. Fe-Metalle enthalten Eisen (Fe). z.B. Stahl und Stahllegierungen und Nichteisenmetalle enthalten kein Eisen (Ne). z.B., Aluminium, Kupfer, Blei, Zink, etc.

Unsere Anwendungsbereiche auf einen Blick:

  • Metallhaltige Altprodukte
  • Metallische Schrotte/Metallische Abfälle

Recycling von Altreifen

Hoch effizientes Trennverfahren

Reifen sind ein Mehrkomponentenprodukt, das neben Natur- und synthetische Kautschuke auch hochwertigen Stahldraht enthält.
Mit unserer PTV Verkugelungsmühle haben wir ein umweltfreundliches, hocheffizientes Trennverfahren zur Aufbereitung von Altreifen entwickelt. Dadurch können Gummi-Anhaftungen nahezu vollständig von den Drähten abgesondert werden. Das Recycling von Altreifen ist mit unserem Trennverfahren zudem hochprofitabel und trägt zu einer umweltfreundlichen Rückführung von Reifendraht in die Stahlindustrie bei.

Unsere Maschinen für Ihre Anwendung

Maschinen zur Aufbereitung von Metalle

Prallmühlen

Niedrige Betriebskosten und hohe Zerkleinerungsleistung.

Mehr erfahren

Hammermühlen

Immer dann, wenn ein Endkorn von 1 mm und kleiner hergestellt werden soll, greift man in vielen Fällen auf die wirtschaftlichste Lösung durch eine Hammermühle zurück.

Mehr erfahren

Verkugelungsmühlen

Verkugelungsmühlen mit besonderem Zerkleinerungsprinzip.

Mehr erfahren
© 2022 PRALL-TEC GmbH · All rights reserved