Rotorreparaturen

Rotorreparaturen & -neubau

Rotoraustausch

Fertigung von Austauschrotoren

Auch wir können nicht alles reparieren! Sollte es zu einem massiven Schaden durch einen Fremdkörper kommen, können wir Ihnen kostengünstig einen Austauschrotor fertigen. Selbstverständlich nach Ihren individuellen Wünschen, wie spezieller Hartauftragung oder einem vorderen Haltebalken anstelle von Haltestücken oder anderen kundenspezifischen Anpassungen.

Wuchten von Rotoren

Dynamisches Auswuchten eines Rotors

Wir verfügen in unserer Fertigung über einen eigenen Rotorprüfstand, auf welchem wir alle Rotoren vor der Auslieferung auf Unwucht und Laufruhe testen und dann mittels Messgeräten dynamisch auswuchten. Ob Neubau oder ein Reparaturrotor spielt dabei keine Rolle, denn jeder Rotor wird vor Auslieferung getestet. Im gleichen Zuge sehen wir auch ob Lager, Welle und andere Komponenten korrekt verbaut wurden und die Qualitätssicherung führt einen abschließenden finalen Test durch. Erst nach diesem Test wird jeder Rotor für den Kunden freigegeben und kann so direkt ohne weiteren Aufwand beim Kunden in die Prallmühle eingesetzt werden.

Rotorreparatur

Einer der größten Rotoraufbereiter in Deutschland

Ob 25t Schredderrotor oder 500 kg Hammerrotor. Wir reparieren pro Jahr über 100 verschiedene Rotoren und sind somit wohl heute Deutschlands größter Rotoraufbereiter in der Recycling- und Natursteinbranche. Die über 40-jährige Erfahrung und das Knowhow vieler Mitarbeiter spiegeln sich in all unseren Reparaturen wider. Vor allem durch die Reparatur immer wieder neuer und verschiedener Hersteller haben wir in all diesen Jahren sehr viel über Schwachstellen und deren Aufarbeitung gelernt und geben dieses Wissen nun durch unsere Fachkompetenz sowie Beratung an unsere Kunden weiter. Unser hoher Qualitätsanspruch der Rotorreparaturen fängt bei der Demontage und der Vermessung aller verbauten Teile an und hört bei der Abnahme des Rotors nach der Reparatur durch die Qualitätssicherung auf. Diese Prüfprotokolle stellen wir den Kunden im Anschluss gerne und selbstverständlich zur Verfügung.

Hartauftrag von Rotorkörpern

Hartauftragung als Verschleißschutz

Rotoren müssen vor Verschleiß geschützt werden und die beste Lösung ist nach vielen Test das Auftragen einer Hartauftragung. Dabei ist Hartauftrag nicht Hartauftrag und Schweißdraht nicht gleich Schweißdraht. Vielmehr ist es der Anwendungsfall und die Rotorbeschaffenheit die den Draht und somit auch das Schweißverfahren bestimmt. Solche Schutzaufschweißungen bieten wir sowohl bei Neubau und Reparaturen im Werk an, können diese aber auch gerne bei Ihnen direkt in der Maschine durchführen, sollte der Rotor nicht zu stark verschlissen sein. Ein anschließendes dynamisches Auswuchten des Rotors ist dabei unumgänglich und wird im Anschluss durch unsere Mitarbeiter immer durchgeführt. Dieses sorgt auch nach einer Aufschweißung für weniger Vibrationen und somit eine längere Lebensdauer der Lagersysteme und Pendelrollenlager selbst.

© 2022 PRALL-TEC GmbH · All rights reserved